08
02
2019

Alle Neuigkeiten zum Gensan Giulietta&Romeo Half Marathon wurden vorgestellt: der „City Sightseeing Run Verona“, die 9 Musikstellen entlang der Strecke sowie Teilnehmer wie Valeria Straneo und der Kenianer Peter Kwemoi Ndorobo, der Gewinner des Jahres 2018, wurden bekanntgegeben.

VERONA – Diesen Morgen ist der 12. Gensan Giulietta&Romeo Half Marathon in dem neuen Verona Marathon Hub in Circonvallazione Maroncelli 7 vorgestellt worden – die vielleicht berühmteste Sportveranstaltung Veronas, die am diesjährigen Sonntag, den 17. Februar 2019 stattfindet.

Der Halbmarathon, der von Veronamarathon Eventi mit der Unterstützung der Stadt Veronas ausgerichtet wird, ist in den letzten Jahren deutlich gewachsen. Der Lauf ist 21,097 km lang und wurde vom „Gold Label Fidal“ (nur drei Rennen in Italien besitzen diese Prämierung) ausgezeichnet. Die zunehmende Bedeutung des internationalen Halbmarathons zeigt sich durch die Aufnahme des Events in die Kalender der IAAF (Leichtathletik-Weltverband) und des AIMS (internationaler Verband für Marathon- und Straßenläufe). Er ist bei vielen ausländischen Startern beliebt. Mehr als 500 auswärtige Teilnehmer – 4500 insgesamt – haben sich bereits angemeldet. Sie kommen nach Verona, um in einem hochkarätigen Rennen ein gutes Ergebnis abzuliefern und dabei gleichzeitig eine weltberühmte Kunststadt zu besichtigen.

In der Pressekonferenz im Verona Marathon Hub verkündete das Sportratmitglied der Stadt Verona Filippo Rando: „Ein weiteres Mal findet in diesem Jahr der großartige Wettbewerb statt, der viel für Verona bedeutet. Dank dieser Sportveranstaltung wird in Italien und im Ausland viel über Verona gesprochen. Das Event bringt immer mehr Leute für ein ganzes Wochenende nach Verona. Ich gratuliere dem Organisationskomitee, dass sie durch ihr Talent und ihre Hartnäckigkeit in der Führung eine sehr große und wichtige Veranstaltung geschaffen haben.“

GENSAN – Bei der Pressekonferenz waren auch alle Sponsoren der Veranstaltung vor Ort, so auch z.B. Edoardo Di Martino, der Vorstandsvorsitzende von Gensan: „Die Liebe zwischen Gensan und dem romantischsten Halbmarathon Italiens hält bereits 5 Jahre lang an. Der Lauf besitzt eine spektakuläre Strecke, gespickt mit Sehenswürdigkeiten und Kirchen, auf den Straßen und Boulevards der Stadt, bis hin zur Arena und der großartigen Piazza Bra. Beim Gensan Giulietta&Romeo Half Marathon verlieben sich die Leute, die das Laufen lieben. Wer, wenn nicht Gensan, könnte also ein besserer Title Sponsor für die Veranstaltung sein? Die Firma Gensan steht für Liebe zum Sport. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Nahrungsergänzungsmittel-Industrie versorgt Gensan die Läufer vor, während und nach dem Wettkampf mit seinen Produkten, um deren beste Performance und Erholung zu garantieren.“

Man kann die Gensan Produkte im Verona Marathon Hub, am Expo-/Veranstaltungsstand oder einfach online unter www.gensan.com kaufen.

AGSM DUO MARATHON – Das beste am Gensan Giulietta&Romeo Half Marathon ist, dass wirklich jeder, von 0 bis 99 Jahre alt, daran teilnehmen kann. Es gibt zwei Möglichkeiten teilzunehmen: die erste ist, den Gensan Giulietta&Romeo Half Marathon (21,097 km), an dem mehr als 6000 Läufer an den Start gehen, zu laufen. Die zweite Möglichkeit ist, den AGSM Duo Marathon zu bestreiten. Es handelt sich dabei um einen Staffellauf in Zweier-Teams (der Lauf wird nicht gewertet), bei dem jeder teilnehmen kann. Es bedarf keiner Verbandszugehörigkeit oder vorheriger sportmedizinischer Untersuchung. Im Namen von AGSM Präsidenten Michele Croce sprach bei der Pressekonferenz dessen Sprecher Marco Cappelletti: „AGSM unterstützt schon immer den Sport, vor allem die sozial-engagierten Sportvereine Veronas und besonders die jungen Athleten: mehr als 9000 junge Leute aus verschiedenen Sportarten, von denen 1200 paralympisch sind. Der AGSM Duo Marathon ist der romantischste Wettbewerb der Welt: er findet in der Woche der Verliebten in der Stadt der Liebe statt und lädt alle dazu ein sich zu bewegen und eine große Menge an positiver Energie zu verbreiten. Wir teilen diese Werte, weil unser Leitbild auch das Ziel hat mehr saubere Energie aus erneuerbaren Ressourcen zu produzieren. Verona verdeutlicht durch eine Mischung aus Liebe, Sport und Energie was unser Leben antreibt und zeigt sich dabei von ihrer romantischsten und schönsten Seite.“

LIDL MONUMENT RUNLidl, eine der größten Supermarktketten Italiens und seit immer Förderer eines gesunden und aktiven Lebensstiles, hat die Wiederholung des Lidl Monument Run veranlasst. Es wird dabei auf einer 5 km langen Strecke gelaufen oder auch einfach nur spazieren gegangen. Der Lidl Monument Run findet am 17. Februar in Verona, gemeinsam mit dem Gensan Giulietta&Romeo Half Marathon und dem AGSM Duo Marathon, statt. Nach dem Erfolg im letzten Jahr mit circa 1000 Teilnehmer ist das Rennen, das sich vor allem bei Familien an größter Beliebtheit erfreut, zurück. Es werden 5 km mitten durch die Altstadt Veronas gelaufen – eine perfekte Verbindung des Laufes und der Sehenswürdigkeiten der Stadt. Das Rennen ist für Leute geschaffen, die gerne einen Morgen im freien verbringen wollen und dabei das beste der Altstadt Veronas genießen möchten. Der Startschuss des Lidl Monument Run (der Lauf wird nicht gewertet) fällt um 9 Uhr auf der Piazza Bra. Der Lauf enthält folgende Etappen: Castelvecchio, die alte Stadtfestung, Porta Borsari, das Tor zur Stadt während der Kaiserzeit, Piazza Erbe, der älteste Platz, die Arena und die Piazza Bra.

Die Supermarktkette Lidl, mit Sitz in Arcole (in der Provinz Veronas), ist der Namensgeber der Veranstaltung. Sie wird alle Teilnehmer mit Nahrungsmitteln ausstatten. Jeder, der sich zum Lauf anmeldet, erhält eine Tasche mit leckeren „BioOrganic“ Reiswaffeln mit UTZ (Better farming Better future) zertifizierten Schokolade. Zudem gibt es im Ziel auf der Piazza Bra ein abschließendes Bankett mit Lidl Produkten wie frische Früchte, Zwieback, Kuchen und heiße Schokolade. Lidl, der schon immer auf die Bedürfnisse seiner Kunden eingegangen ist, hat dabei auch auf die Läufer mit speziellen Diäten geachtet: es gibt auch viele „Free from“ Produkte, z. B. ohne Gluten.

Alessia Bonifazi, Kommunikationsleiterin von Lidl Italien, erzählt, dass Lidl der Namensgeber des Laufes sein möchte, da er die Werte und Ziele dieses Wettbewerbes teilt: „Der Lidl Monument Run unterscheidet sich von anderen Läufen, weil er ein von Inklusion geprägtes und sehr zugängliches Rennen ist. Deshalb fühlen wir uns mit der Veranstaltung sehr stark verbunden. Die DNS von Lidl besitzt dieselben Eigenschaft wie die, des Lidl Monument Runs. Wir möchten alle Teilnehmer mit unseren Produkten verwöhnen. Es gibt eine Tasche mit Reiswaffeln und ein späteres Bankett auf der Piazza Bra, wo jederzeit ein Nachladen möglich ist.“

Der Anmeldebeitrag zum Lidl Monument Run beträgt 10 Euro. Man kann sich online oder vor Ort bis 08:30 Uhr am Tag der Veranstaltung anmelden. Alle Infos zur Anmeldung kann man auf der offiziellen Webseite der Veranstaltung nachlesen.

DIE MEISTERIN – Valeria Straneo wird am Gensan Giulietta&Romeo Half Marathon am 16. Februar teilnehmen. Die Athletin der italienischen Nationalmannschaft, Welt- und Europavizemeisterin im Marathon, hat 2014 bereits am Event teilgenommen und dieses auch gewonnen. In einer Zeit von 1:09:45 konnte sie damals die italienische Meisterschaft im Halbmarathon erringen. In Verona ist sie ein immer willkommener Gast. Der diesjährige Wettbewerb ist für Valeria eine wichtige Etappe auf ihrem Weg den internationalen Marathon im April vorzubereiten. An den Start wird dieses Jahr auch wieder Peter Kwemoi Ndorobo, Vorjahressieger mit einer Zeit von 1:01:01, gehen. Er konnte sich letztes Jahr in einem packenden abschließenden Sprint gegen Ishmale Chelanga Kalale durchsetzen. Seine Ziele für dieses Jahr sind die Titelverteidigung und der Streckenrekord von 1:00:24, aufgestellt von Edwin Koech im Jahr 2017.

SAMSTAG, 16. FEBRUAR – CITY SIGHTSEEING RUN – Mit drei Wettbewerben am Sonntag ist noch nicht Schluss. Die Veranstalter rund um das Organisationskomitee Veronamarathon Eventi hatten eine neue Idee. Sie dachten, dass ein Training mit allen zusammen und mit den Trainers von Veronamarathon Team vor dem Event am Samstag, 16. Februar, eine großartige Neuigkeit wäre. Somit kann ein Aufwärmen für das Event am Sonntag mit einer ruhigen Stadtbesichtigung Veronas verbunden werden. Es besteht ebenso die Möglichkeit die anderen Teilnehmer kennenzulernen. Der Start hierfür findet am Samstag um 10:30 Uhr am Verona Marathon Hub in Circonvallazione Maroncelli 7 statt. Es sind alle Athleten willkommen, die bereits am Freitag in Verona ankommen, egal ob italienischer oder anderer Nationalität. Der CITY SIGHTSEEING RUN ist kostenlos und für alle Athleten, die sich bei einem der Wettbewerbe am Sonntag angemeldet haben.

WIE FÜR DIE MUSIK GEMACHT! – Laufen, Spaß haben und Musik hören – Musik, die dich animiert und bewegt! Dieses Jahr wird der Gensan Giulietta&Romeo Half Marathon zu einem „Tanz“. Entlang der Strecke – 21,097 km – werden 3 professionelle DJs platziert, die alle Läufer mit ihrer Musik anfeuern und unterstützen. Die Musik wird an 9 verschiedenen Stellen abgespielt (alle 2 km). Aber das ist noch nicht alles. In einigen Tagen besteht die Möglichkeit, die Sample-Songs zum Gensan Giulietta&Romeo Half Marathon auf Spotify anzuhören. Die Lieder wurden von den besten Athleten ausgewählt. In ein paar Tagen werden die Songs und die besten Athleten vorgestellt.

&npbps

&nbps;

&nbps;

DANKE AN ALL UNSERE SPONSOREN – Der Gensan Giulietta&Romeo Half Marathon 2019 ist nur dank der fundamentalen Unterstützung der Stadt Veronas und der Handelskammer I.A.A. möglich. Besonderer Dank gebührt auch all unseren Partnern, die uns seit vielen Jahren mit ihrem Vertrauen entgegenkommen und unterstützen: der Namensgeber Gensan, die Hauptsponsoren AGSM, Lidl, Zuegg e ZeroWind, der Sportartikelhersteller Joma, die Green Partners Amia und Acque Veronesi und alle weiteren Unterstützer wie Ali Spa und B&B Hotels Italia.

Ofizielle Hersteller: Eurocompany und Armando De Angelis, Marazzi Noleggio, Scaligera Service, Melegatti und Gls Corriere Espresso. Media Partner: Radio NumberOne und Telenuovo.